Die Mini-Terminplanung für das Jahr 2022 (ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten):

  • Es wird an der ganzen Fasnet keine Hallenveranstaltungen geben.  Hier kommen zu den Corona-Auflagen als Grund auch die fehlenden Notausgänge in der alten Halle hinzu. Drei Notausgänge enden in der Baugrube der neuen Halle.
  • Alle Veranstaltungen, die dennoch durchgeführt werden, müssen den Auflagen der Corona-Verordnung entsprechen, daher wird es eventuell auch keinen Umzug am Fasnetmontag geben.
  • Alle Narrenzünfte haben ihre Veranstaltungen abgesagt, es finden keine Narrentreffen oder Brauchtumsabende statt.
  • Der Elferrat ist bemüht, dennoch ein Mindestmaß an Fasnet und Tradition zu erhalten bzw. zu ermöglichen. In den Hauptrollen der Mini-Veranstaltungen sind Du und Dein Zuhause.

Neue Termine und Aktionen werden hier bekanntgegeben, schau also immer mal wieder auf diese Seite!

06.01.2022

Abstauben
Beginn 10:00 Uhr

Die Abstauber besuchen alle Habermüasler & Saier und so manchen Rottweiler Narren, aber nur an der Haustür. Dort hängt oder steht dann ein Selbst-ist-der-Narr-Set bereit. Ein Teil der benötigten Ausrüstung wird vom Vorjahr verwendet, der Rest samt einer kleinen Frühstücksüberraschung kommt neu hinzu. Konfetti und Prosecco sind für die After-Abstauben-Party. Wie das Ganze geht, steht in der Anleitung. Also raus mit dem Häs, Narrenmarsch an, abstauben, Prosecco trinken und zuhause in Glückseligkeit schwelgen.

Wenn wir alle brav sind, kommen nächstes Jahr die Abstauber wieder zu Euch ins Haus. Wer nicht brav ist, muss sich 11 Monate später mit Knecht Ruprecht auseinandersetzen.

22.01.2022

Straßendeko (Treffen um 08:00 Uhr am Feuerwehrhaus)

Der Elferrat freut sich, dieses Jahr zumindest im Ortsbild wieder für etwas "optische Fasnet" sorgen zu können.

[Info: Der Termin musste vom 15.01.22 um eine Woche verschoben werden, da der Steiger leider defekt war.]

12.02.2022

Klepfer-Mob ab 15 Uhr bei Euch zuhause.

Die aktuelle Situation lässt leider wenig Spielraum für närrische Aktivitäten. Trotzdem wollen wir Tradition und Brauchtum so gut es geht am Laufen halten, und planen deshalb ein kleines Experiment:
Am Samstag, den 12. Februar 2022 richten alle Treiber und solche, die es werden wollen (oder schon immer mal wollten ^^) ihre Peitschen: Knüpft ruhig auch einen neuen Zwick an (hoffentlich habt ihr die letzten Jahre beim Peitschenworkshop gut aufgepasst!) und sucht Euch einen freien Platz unter Einhaltung der aktuell gültigen Abstandsregeln.

Um Punkt 15 Uhr klepfen dann alle, was das Zeug hält! Das ganze Dorf soll erbeben - lasst es so richtig knallen und krachen!
Und wenn nebenher noch der Villingendorfer Narrenmarsch erklingt, freuen wir uns umso mehr. :)

24.02.2022

Schmotziger: Kinderfasnet-Rallye durchs Dorf

Start ist zwischen 13.30 Uhr und 15.30 Uhr am Schwesternhaus (Eingang zur Zunftstube) – dort liegen auch die Rätselkarten aus für alle.

17.00 Uhr: Bauraaufstand auf dem Rathausplatz (Präsenzveranstaltung!):
Auf dem Rathausplatz herrscht Maskenpflicht; der Zutritt ist nach der 3G-Regel beschränkt.

25.02.2022

Fasnetsfreitag: s‘Narren-Blättle

Die Blättleausträger verteilen das Narrenblättle unter Einhaltung der gültigen Corona-Vorschriften.

26.02.2022

Fasnetssamstag, 19.31 Uhr: Digitaler Bürgerball

Das „Beste aus 10 Jahren Bürgerball“ stand auf der Homepage für Euch bereit. Nachzügler können den Film auf DVD oder USB-Stick bestellen.

27.02.2022

 

Fasnetssonntag, 10:30 Uhr

Narrenmesse in der St.Gallus-Kirche – es herrscht FFP2-Maskenpflicht.

Mobile Sektbar ab 15 Uhr

 01.03.2022

Fasnetsdienstag, 19.00 Uhr: Abbieten auf dem Schulhof

Auch bei dieser Veranstaltung muss die Maskenpflicht sowie die Zutrittsbeschränkung nach der 3G-Regel beachtet werden.